Jägerzug Mümmelmann


Auf unsere Geschichte sind wir stolz und die erzählen wir auch gerne...

 

Im Jahr 2019 feierte der Jägerzug Mümmelmann sein 70-jähriges Bestehen!

 

Die Geburtsstunde des Jägerzuges mit dem Namen "Mümmelmann" fand im Oktober 1949 in der Gaststätte "Pfauenhof" an der Hammerlandstraße statt.

Gründungsmitglieder waren Ernst Jansen (Oblt.), Kurt Prepens (Lt.), Fritz Servos (Fw.), Franz Bachem, Karl-Heinz Bienefeld,

Rüdiger Peters, Willi An der Heiden, Alfred Kever, Josef Schardt, Valentin Bachen, Hans Overlack, Willi Bienenfeld, Peter Schumacher,

Heinz-Peter Jansen, Reiner Reuss und Franz Rasmus.

 

Diese 16 jungen Neusser Bürger gründeten den Jägerzug, um gemeinsam am Neusser Bürger-Schützenfest teilzunehmen. Bereits 1948 wollte man am Schützenwesen teilnehmen, doch aß und trank man in der Gaststätte "Zum Nobber" so gut, dass man am Ende kein Geld mehr für die Ausleihe der Uniformen hatte. So passierte es, dass der Jägerzug Mümmelmann erstmals 1950 über den Markt marschierte.

 

In den Nachkriegsjahren waren die Mittel knapp und begrenzt, daher hatte man auch erst 1952 den ersten Zugkönig ermittelt. Adolf Bachem war der erste Zugkönig (1952/ 1953) im Jägerzug Mümmelmann.

 

Tradition wird im Jägerzug Mümmelmann groß geschrieben, deshalb möchten wir die Namen aller bisherigen Oberleutnants erwähnen und Ihnen die Ehre erweisen, die Geschichte unseres Jägerzuges geprägt zu haben.

 

Ernst Jansen (1949-1952)

Kurt Prepens (1952-1959)

Franz Rasmus (1959-2000)

Dieter Zywicki (2000-2016)

Thomas Schroers (2016-2017)

Carsten Ganswich (2017-2019)

Kevin Burghartz (2019-heute)

 

 

Im Laufe der Jahre durften wir viele Mitglieder begrüßen und auch kennenlernen. In Erinnerung ist geblieben, dass wir Schützenfest 2012 mit 20 Schützen die Feierlichkeiten begingen. Aber vor Allem, dass wir Mitglieder haben, die 25-Jähriges oder sogar 60-Jähriges Jubiläum feiern konnten.

 

Der Schießsport spielt in unserem Jägerzug auch eine große Rolle. So konnte der Jägerzug Mümmelmann bereits einige Erfolge erringen und stellte sogar einige Male einen Korpssieger.

 

Adolf Bachem (1959)

Josef Rath (1967)

Werner Bahl (1969 / 1972)

Fritz Müller (2009)

Hans Sauer (2010)

  

Viele Jahre fanden nicht nur unsere Versammlungen, sondern auch großartige Sausen im Partykeller von Dieter Zywicki statt. Heute dürfen wir unsere Versammlungen im Vereinslokal "Gießkanne" stattfinden lassen.

 

Aktuell besteht der Jägerzug Mümmelmann aus 14 Mitgliedern, die jede Altersgruppe vertreten. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass diese gesunde Mischung genau das Richtige für uns ist und wir uns zukünftig über jeden Kameraden freuen, der diese Gemeinschaft verfestigen möchte und mit uns eine der schönsten Zeiten im Jahr miterleben möchte.